Ausbildung Klangliege II

Share

Besuchen Sie unsere Gallery

Ausbildungskurs II

17-18 Oktober 2020

 

Was ist Musicoterapia con l’arpa®?

Musicoterapia con l’arpa® ist eine Methode nach Monika Paul

ALLES AUF DER 112 SAITIGEN HARMONISCH GESTIMMTEN KLANGLIEGE mit 112 Saiten in 432 Hz.

Bei der Methode handelt es sich um Musik und Medizin und Komplementär Medizin für die Diagnose und Therapie.

Die Aspekte des Einführungskurses von Level I wie das Erstellen einer Diagnose auf der harmonisch gestimmten Klangliege werden im 2. Kursmodul vorausgesetzt. Wir hoffen sie hatten Zeit dieses gut zu üben und viele schöne und erfolgreiche Erlebnisse.

Wir lernen Musicoterapia con l’arpa® im Mittelpunkt steht in Level II:

Das Erlernen vom Einsatz von STIMMGABELN , TIBETANISCHEN KLANGSCHALEN und anderen harmonisch gestimmten Instrumenten

um noch tiefgreifender und gezielter Arbeiten zu können.

Einführung in die TCM und deren Stimmgabeln

  • Ying + Yang
  • Die fünf Wandlungsphasen der Meridiane
  • Die Organuhr
  • Anleitung: Wie benutzt man Stimmgabeln
  • Weitere Stimmgabeln: Chakra – Stimmgabeln, Körperstimmgabeln
  • Einsetzen von den tibetanischen Klangschalen
  • Wirkungsweisen der verschiedenen Hertz in therapeutischem Aspekt
  • Nachkontrolle der Wirksamkeit der durchgeführten Therapie auf der harmonisch gestimmten Klangliege
  • Ausarbeitung des individuellen Behandlungsplanes für den gesamten Menschen
  • Ausarbeitung der Hausaufgaben für den Patienten

Zum Thema: Wir arbeiten mit Energien und Frequenzen am gesamten Menschen

  • Die harmonisch gestimmte Klangliege mit 112 Saiten in 432 Hertz ist ausgerichtet auf die Quinta.
  • Das Wissen der Stimmgabeln ist ausgerichtet auf die Octave.
  • Somit arbeiten wir mit zwei verschiedenen Ansätzen die bewusst eingesetzt werden können.
  • Die Stimmgabeltherapie oder PHONOPHORESE ist das Arbeiten mit hörbaren und spürbaren Schwingungen so wie sie es auch erleben auf der Klangliege.
  • Was ist nun der Unterschied?
  • Erstens die Frequenzen und die Einsetzbarkeit ist sehr verschieden. Hören mit den Ohren oder Fühlen auf den Körper, den Meridianen, den Akupunkturpunkten, Chakren, direkt auf Organzonen, Muskeln, Knochen und in der Aura ihre Frequenzen verteilen.
  • Die Resonanz der individuell abgestimmten Schwingungen der Stimmgabeln regt die Selbstheilungskräfte des Menschen an und harmonisiert und stärkt das Energiesystem.
  • Die achte Oktave ist das grundlegende musikalische Intervall in der allgemeinen Harmonielehre. Sie hat den maximalsten Energiefluss. Den Rhythmus der Natur findet man schon in den antiken Zeiten.
  • Bei der Methode Musicoterapia con l’arpa® wenden wir die verschiedenen Stimmgabeln nach einer bestimmten Lehre von Dr. Otto an. Ein in sich funktionierendes System was hier als erste Einleitung unterrichtet wird. Die Grundlage bildet hierzu die TCM.

Der Kurs ist offen

für ALLE INTRESSIERTEN, insbesondere für Fachpersonen aus dem Bereich: Gesundheit, Wellness, SPA, Thermen, Medizin, Musik, Schule, Heilerzieherin, Pädagogik, Studium, Forschung, Gesang, Harmonie, Heilen, Spiritualität, Sport, Krankenhaus, Praxen, usw.

Berufe die genannt werden können: Ärzte, Heilpraktiker, Musiktherapeuten, Psychologen, Krankenschwestern, Pflegefachfrauen, Physiotherapeuten, Masseure, Kosmetiker, Musiker, Lehrer, Heiler, ecc.

Für weitere und nähere Informationen stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

* Pflichtfelder

Deutsch